Willkommen bei TIME BANDITs

Individuelle Lösungen für Sie und Ihre Logistik

Ökonomisch, effizient, kundenorientiert

- seit 1996!

Kontakt / Impressum / AGB / Datenschutz

Kontakt/Impressum

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt diese Seite ist:

TIME BANDITs
Daniel Nowald & Joachim Serges GbR
Marsbruchstr. 133
44287 Dortmund

Tel: 0231 - 91 43 555
email: info@time-bandits.de

Lager/Umschlag: Marsbruchstr. 133
Büro/Disposition: Westendorfstr. 41

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Daniel Nowald & Joachim Serges GbR

Kurierdienstleistungen und deren Vermittlung


1. Alle durch uns und unsere Helfer ausgeführten Transporte werden durch das HGB geregelt. Die §§407 - 450 HGB regeln die Fragen zu Haftungen im Schadensfall. Darüber hinausgehende Schäden gehen zu Lasten des Auftraggebers. Für entgangenen Gewinn wird nicht gehaftet. Der Kurier darf das Transportgut an dritte Personen ausliefern, wenn er annehmen darf, daß sie zur Annahme berechtigt sind. Laufzeitangaben sind ohne Gewähr. Für durch verspätet abgegebene Sendungen entstandene Schäden und Folgeschäden ist jede Haftung unsererseits ausgeschlossen. Verweigert ein Empfänger die Annahme, oder ist eine Zustellung aus anderen Gründen unmöglich, geht der Rücktransport zu Lasten des Versenders.
2. Geschäftsbedingungen des Auftraggebers gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind.
3. Vom Transport ausgeschlossen sind wertvolle Güter. z.B. Schmuck, Münzen, Kunstgegenstände u.ä., Sammlerstücke, Edelsteine, Wertmarken, Geld, alle Art von Wertpapieren. Für Schäden an vom Transport ausgeschlossenen Gütern oder Personenschäden als Folge haftet der Versender.
4. Wir sind vor Annahme der Sendungen nicht verpflichtet, deren Inhalt zu überprüfen.
5. Der Versender muss für eine geeignete Transportverpackung sorgen und jedes Packstück deutlich lesbar zu adressieren.
6. Wir behalten uns vor, eine Lieferung nicht zu übersenden.
7. Wir sind nicht haftbar zu machen, wenn höhere Gewalt (Unwetter, Streiks usw.) eine Auslieferung verhindern.
8. Die Höhe einer Ersatzleistung ist im Schadensfall durch die Höhe des Beförderungsentgeltes beschränkt.
9.. Bei Transportschäden an Glas und ähnlich empfindlichen Gütern haften wir nur, wenn diese ordnungsgemäß für den Transport verpackt sind und der Kurier auf das besonders empfindliche Gut aufmerksam gemacht wurde. Bei Schäden an Elektrogeräten liegt die Beweislast beim Versender.
10. Im Falle einer Überschreitung des Zahlungszieles erheben wir ab der sechsten Woche nach Rechnungseingang beim Auftraggeber einen Verzugszins von 1,5 % monatlich, mindestens aber 5,00 € für die Bearbeitung.
11. Eventuell aufgetretene Schäden müssen unmittelbar, spätestens jedoch 7 Tage nach ihrem Eintreten, der Nowald und Serges GbR schriftlich gemeldet werden.
12. Reklamationen bezüglich der von uns gestellten Rechnungen können nur schriftlich innerhalb von acht Tagen nach Rechnungseingang geltend gemacht werden.
13. Sämtliche Ansprüche gegen die Nowald und Serges GbR, deren Kuriere und die von den Time Bandits beauftragten Unternehmen verjähren nach einem Jahr, nach drei Jahren bei Vorsatz.
14. Eine Haftung ist ausgeschlossen, wenn ein entstandener Schaden (durch Laufzeitüberschreitung oder Beschädigung) auch durch größte Sorgfalt seitens der Mitarbeiter der Nowald und Serges GbR, sowie der Mitarbeiter der beauftragten Unternehmen nicht zu verhindern war. Weitere Haftungsausschlüsse nach § 427 HGB bleiben unberührt.


Datenschutzerklärung

Verantwortlicher:
TIME BANDITs
Daniel Nowald & Joachim Serges GbR
Marsbruchstrasse 133
44287 Dortmund
Tel: 0049 231 9143555
Email: info@time-bandits.de

Als Kurier-, Express- und Postdienstleister unterliegt TIME BANDITs den gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO], dem Postgesetzes [PostG], der Postdienste-Datenschutzverordnung [PDSV] sowie dem Bundesdatenschutzgesetzes [BDSG (neu)].

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b, c und f DSGVO und § 5 PDSV. Daten von folgenden Betroffenen werden verarbeitet: Paketversender, Sendungen (mit Zustellinformationen), Paketempfänger, Systempartner, Zustellfahrer, Webseitenbesucher.

Neben Angaben zu Adressen, Kommunikationsdaten, IP-Adressen und Namen von Ansprechpartnern gehören dazu auch gesetzliche und abrechnungstechnisch relevante Angaben zu den Sendungen, z.B. Sendungsübergabeinformationen, Unterschrift, Abrechnungsdaten, ggf. Kontoinformationen, Angaben zur Sendungsverfolgung (Standort und Status der Sendungen) sowie weitere vom Versender oder Empfänger angegebene Daten (z.B. Ausweisnummer für spezielle Dienste) für die Zustellung der Sendung. Für die ordnungsgemäße Erhebung der Empfängerdaten ist der Absender verantwortlich. Die Aufbewahrungsfrist dieser Daten richtet sich vorwiegend nach verschiedenen gesetzlichen und organisatorischen Anforderungen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt innerhalb der EU, es sei denn, die Zustellung der Sendung erfolgt in einem Drittland. TIME BANDITs ist kein Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO, sondern eine eigene verantwortliche Stelle für die zur Durchführung der Zustellung überlassenen Daten. Daher ist es nicht erforderlich seitens des Versenders entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge mit TIME BANDITs zu treffen.

Personenbezogene Daten, die für die Erbringung von Kurier-, Express- und Postdienstleistung notwendig sind, werden an die an der Zustellung beteiligen Unternehmen weitergegeben. Eine Weitergabe von Daten durch Verkauf erfolgt nicht. Sofern TIME BANDITs Daten für die Auftragserfüllung an externe Dienstleister (z.B. für Abrechnung, Webhosting, etc.) weitergibt, sind diese an die Vorschriften nach Art. 28 DSGVO sowie an weitere gesetzliche Vorschriften zum Datenschutz gebunden. Darüber hinaus können Daten an Ermittlungsbehörden übermittelt werden, sofern hierfür eine gesetzliche Verpflichtung bzw. richterliche Anordnung besteht.

Technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass personenbezogenen Daten angemessen vor unbefugter Verarbeitung, Verfälschung und vor unbeabsichtigten Verlust geschützt sind. Die Sicherheit der eingesetzten IT-Systeme wird regelmäßig überwacht. Die Mitarbeiter von TIME BANDITs werden zur vertraulichen Behandlung personenbezogener Daten, sowie zur Wahrung des Postgeheimnisses belehrt und verpflichtet.

Für die Inanspruchnahme Ihrer Rechte nach Art. 15 (Auskunftsrecht), 16 (Berichtigung), 17 (Vergessenwerden), 18 (Einschränkung), 20 (Datenübertragbarkeit) und 21 (Widerspruchsrecht) wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von TIME BANDITs.

TIME BANDITs kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Ankündigung aktualisieren, um Änderungen an den Praktiken zu personenbezogenen Daten widerzuspiegeln. Am Ende dieser Erklärung befindet sich eine Datumsangabe, die sich auf die jüngste Aktualisierung bezieht.


Datenschutzbeauftragter:
TIME BANDITs
Daniel Nowald & Joachim Serges GbR
Marsbruchstrasse 133
44287 Dortmund
Tel: 0049 231 9143555
Email: info@time-bandits.de

Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde:
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn
Tel. 0228 997799-0; Fax 0228 997799-5550
Poststelle@bfdi.bund.de

Datenschutzerklärung (Zusatz Internetseite)

Cookies
Für den Online-Auftrag verwenden wir so genannte "Session-Cookies". Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.„Session-Cookies“ werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Online-Auftrag
Wenn Sie uns per Online-Auftrag beauftragen, werden Ihre Angaben aus dem Auftragsformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung des Auftrages und für die Abrechnung bei uns gespeichert. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Server-Log-Files
Der Provider unserer Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:
Browsertyp/ Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht personenbezogen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.

Diese Information wurde zuletzt am 22. Mai 2018 aktualisiert.